Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.

Es ist: 20.06.2024, 15:46


Avatar von
Jareth Kane
Das
Gesicht
Replica
Dabei seit
12.05.2024
Der Protagonist
Allgemeines
Charakterbeschreibung
Name
Jareth Kane
Alter
40 Jahre
Geburtstag
23.07.1913
Größe und Gewicht
1,87m & 86Kg
Haarfarbe und Augenfarbe
Blond & blau
Herkunft
Inebury, Kanada
Beruf
Forstingenieur | Author
Beziehungsstatus
Verheiratet
Zugehörigkeit
Gefallener
Verlust und Schmerz - man spürt es nicht nur in der Aura des Gefallenen, sondern kann sie auch in Jareth Augen sehen. Tief eingebettet in das Blau, selbst dann präsent wenn er lächelt und der Welt und sich selbst weiß machen will, dass er etwas anderes ist als zerbrochen - gesplittert wie das Tigerauge, das ihn mit seinem Seelentier verband. Durch seine eigene Kindheit geprägt ist das Verlangen nach familiären Zusammenhalt seit jeher tief in Jareth verankert. Vor dem Krieg hatte er sich das geschaffen, was er sich immer gewünscht hatte: ein Heim für seine Frau, seine Kinder, Siel - zum x ten Mal eine "zugelaufene Katze" mimend- und sich. Abgerundet dadurch, dass auch seine Eltern zu ihnen zogen und er das früher schwierige Verhältnis zu ihnen in vielen Aspekten aufarbeiten konnte. Jareth war glücklich. Wirklich und wahrhaftig glücklich. Jemand, dessen Lachen ansteckend war, der jedoch auch starke Prinzipien hatte und sich durchsetzen konnte. Ein durch Stärke und Resilienz geprägter Mann, den nichts schnell aus der Ruhe brachte. Ein Fels in der Brandung, der wusste, dass sich Stürme legten und man nur Ruhe bewahren musste und ein Vater der mehr für seine Kinder da sein wollte, als seine eigenen Eltern es früher gewesen waren. Doch der Krieg verändert Menschen - und der Verlust der Seele zerstört sie. Aus Jareth ist ein Mensch geworden der zerrissen ist von tiefen Schuldgefühlen, Scham und Verantwortungsgefühl der Familie gegenüber, die er im Stich ließ und seinen ungelösten Schmerzen, Verlust und den Dämonen, die ihn jagen. Er ist sich selbst fremd, taumelt zwischen Erinnerungen und Träumen an bessere Zeiten und dem Alptraum der sein Leben wurde ohne einen Weg hinaus zu finden. Hoffnung und Verzweiflung bestimmen sein Innerstes gleichermaßen. Für die Welt trägt er eine Maske - die gegerbte Haut des Jareth der er einst war. Jemand, der sich und Alles im Griff hat. Doch das Lachen klingt heute hohl und sein Lächeln kann die blauen Augen nie ganz erreichen. Anstelle starker Ruhe ist echte Härte getreten, die ihn hat überleben lassen - ihn jedoch auch seiner Wärme beraubt hat. Das Vertrauen in die Welt und darin, dass alles gut wird, wenn die Stürme sich legen, ist ihm abhanden gekommen. Stattdessen weiß er nun, dass sie manchmal etwas mit sich fortnehmen und man es niemals wiederbekommt. Umso fester wird er diesmal alles halten, das ihm noch wichtig ist. Umso sehr wird er darum kämpfen wieder einen Platz innerhalb seiner Familie zu bekommen - auch wenn er insgeheim denkt, dass er ihn nicht verdient. Er hat Jahre wiedergutzumachen, die er nicht wiedergutmachen kann. Doch welchen Sinn hat sein Leben noch, wenn er es nicht versucht? Wenn nicht um seinetwillen dann wegen denen, die er zurückließ und die sich noch an einen anderen Mann erinnern...und ihm vielleicht ebenso an diesen erinnern können. Er schuldet ihnen den Versuch. In ihm klafft ein Loch, das sich wohl niemals schließen lässt. Und doch hat er nie den Willen verloren es zumindest zu versuchen, das Unmögliche doch irgendwie möglich zu machen und wieder er selbst zu werden. In Südafrika ist es ihm nicht gelungen, doch die Jahre dort haben ihn zumindest wieder zu einem Menschen gemacht - vielleicht kann ihn Inebury wieder zu Jareth machen. Wo sonst könnte er Heilung finden...und Vergebung?
Das Seelenbündnis
Wissenswertes
Allgemeines
Jareth traf Siel als Zehnjähriger in der great Karroo in Südafrika, als er dort von seinen Verwandten wegrannte. Sie zeichnete sich durch einen sehr wachen Verstand und großen Mut aus - eine Mentorin für Jareth, die kühl analysieren und genauso hitzig kämpfen konnte. Immer ehrlich, immer geradeaus und sich doch nicht zu schade ihrem Menschen Trost zu spenden, wenn er ihn brauchte. Jareth sah in ihr einen Wegweiser in seinem Leben. Jemand, der die Dinge oft besser überblickte, als er selbst und dessen unerschütterlicher Wille ihn selbst voran trieb, wenn er selbst aufgegeben hätte. Sie starb am 10. Mai 1945 bei der verspäteten Kapitulation einer deutschen Truppe durch einen deutschen Soldaten.
Name
Siel †
Tierart
Schwarzfußkatze
Stein
Tigerauge
Herkunft
Südafrika
Verbunden seit
26.07.1926


Der Hintergrund
Allgemeines
Vergangenheit
Spieler
Alistair (Alex reicht)
Alter
39
Weitergabe
Nach Absprache
Avatarperson
Nikolaj Coster-Waldau



Folgt nach Inplaybekanntgabe
Beziehungen
Familie
[NPC] Joshua Kane
Sohn
15 Jahre | Single
Joshua war gerade einmal sechs, als Jareth fortging. Sein Bild von seinem Sohn ist daher noch undeutlicher, als das seiner Tochter, die Diskrepanz zwischen dem Kind, das er verließ und dem Jugendlichen, den er nun vorfindet noch deutlicher.
[NPC] [NPC] ARDENA KANE
Mutter
57 Jahre | Verwitwet
Insbesondere in seiner Kindheit hatte Jareth ein eher angespanntes Verhältnis zu seiner Mutter, die oft herrisch und wenig warm gegenüber ihrem Sohn war. Im erwachsenen Alter, vor dem Krieg, hatte sich das Verhältnis zwischen beiden jedoch deutlich verbessert.
[NPC] [NPC] EDITH KANE
Ehefrau
37 Jahre | Verheiratet
Edith und Jareth kannten sich schon in Kindertagen, lernten sich jedoch erst lieben, als Jareth innerhalb der Zeit seines Stadiums in Südafrika aus "Heimaturlaub" zurück nach Inebury kam. Mit ihr zusammen lebte er den Traum einer eigenen Familie... bis der Krieg kam. In wie weit sie noch die Frau ist, die Jareth einst liebte wird er herausfinden müssen.
[NPC] [NPC] WILLOW KANE
Tochter
18 Jahre | Single
Willow war neun, als Jareth eingezogen wurde. Er erinnert sich an ein aufgewecktes Mädchen, seine Erstgeborene, die gerne Frösche fing und - klassisch - Ponies liebte. Nun ist die eine junge Frau, die ihn genauso wenig kennt, wie er sie.
Freundschaften
Es ist keine Beziehung innerhalb dieser Kategorie vorhanden!
Liebschaften
Es ist keine Beziehung innerhalb dieser Kategorie vorhanden!
Feindschaften
Es ist keine Beziehung innerhalb dieser Kategorie vorhanden!
Bekanntschaften
Es ist keine Beziehung innerhalb dieser Kategorie vorhanden!
Vergangenheit
Es ist keine Beziehung innerhalb dieser Kategorie vorhanden!

Sonstiges
Allgemeine Informationen
Registriert seit:
12.05.2024
Geburtstag:
Nicht angegeben
Ortszeit:
20.06.2024 um 16:46
Status:
Offline
Letzter Besuch:
Vor 5 Stunden
Beiträge (gesamt):
7 (0,18 Beiträge pro Tag | 1.02 Prozent aller Beiträge)
(Alle Beiträge finden)
Themen (gesamt):
0 (0 Themen pro Tag | 0 Prozent aller Themen)
Gesamte Onlinezeit:
10 Stunden, 4 Minuten, 34 Sekunden
Likes
Posts liked: 0
Number of likes received: 0